Montag, 2. März 2015

[Gelesene Bücher] Februar

Februar 2015

Der Februar war ein ziemlich guter Monat, obwohl ich viel Schulstress hatte :)



Kommen wir zuerst zu Scherbenmond von Bettina Belitz.
Dieses Buch lag schon sehr lange auf meinem SuB. Mich hatte immer die Dicke des Buches ein wenig abgeschreckt (688 Seiten!) , aber ich habe mich endlich heran getraut und bereue es nicht! 
Von der Handlung möchte ich nicht so viel Preisgeben, da es sich bei Scherbenmond um den zweiten Teil handelt und ich niemandem was vorweg nehmen möchte.
Scherbenmond bekommt von mir 4 von 5 verdienten Sternen.

Wie Monde so silbern von Marissa Meyer war nicht ganz leicht für mich. Ich kam mit der Neuinszenierung von Cinderella nicht wirklich zu recht und habe den ganzen Hype nicht verstanden. Aber ab der Mitte fand ich es super und war begeistert.
4 von 5 Sternen

Die Frau meines Lebens von Nicolas Barreau war ein wirkliches niedliches Buch und schnell durchgelesen. Für zwischendurch ist es wirklich super.
5 von 5 Sternen

Das Mondwunder von Halo Summer ist ebenfalls eine süße Kurzgeschichte. Ich war ziemlich traurig, dass die Geschichte so schnell vorbei war. Sie ist definitiv lesenswert.
5 von 5 Sternen

Onyx von Jennifer L. Armentrout, muss ich dazu eigentlich noch irgendwas sagen? 
Das Buch ist einfach fantastisch und gefällt mir etwas besser als der erste Teil.
5 von 5 Sternen

Weil ich Layken liebe und Weil ich Will liebe von Colleen Hoover waren meine Highlights letzten Monat und ich warte sehnsüchtig auf den dritten Teil. Die Liebe zwischen Layken und Will wünschst sich wohl jeder. Ich habe so viel gelacht und geweint, es war einfach zu schön.
5 von 5 Sternen

Kommentare:

Lisa Lareyna hat gesagt…

Schöner Blog & tolle Bücher, die du gelesen hast! Weil ich Will liebe möcht ich auch noch unbedingt lesen. :-)

Lg Lisa von #beyourself

bookwonderlandc hat gesagt…

Dankeschön ♥