Dienstag, 10. März 2015

[Rezension] Der Sommer in dem die Zeit stehenblieb



Wenn Juli nachdenken will, zieht sie sich auf ihre Lichtung zurück. Doch eines Tages ist sie nicht alleine dort. Ein Junge steht vor ihr, plötzlich und unerwartet. Ein Junge wie von einem anderen Stern, so schön und so geheimnisvoll ist er. Ihrer beider Liebe könnte die Welt verändern. Doch darf diese Liebe überhaupt sein?

Meine Meinung

Ich weiß wirklich nicht, was ich zu diesem Buch sagen soll. Außer, dass es wunderbar ist!!
Ich habe dieses Buch in einem Rutsch durchgelesen, ich war wirklich gefesselt und ab und an wirklich erstaunt. Sogar jetzt noch denke ich viel über dieses Buch nach und frage mich, wie wohl unsere Welt später sein wird.



Kommentare:

Marie hat gesagt…

Das klingt ja echt gut. Und das Cover ist ja wohl ein Traum! ♥

blogshelfannaudrey hat gesagt…

Hallo! Einen tollen Blog hast du ! Meine Frage: Wo kann ich deinen Blog abbonieren /folgen? (~annaudrey)

bookwonderlandc hat gesagt…

Es ist wirklich lesenswert :)

bookwonderlandc hat gesagt…

An der Seite "Mitglied dieser Site werden" :)