Montag, 13. Juli 2015

[Rezension] Morgentau - Die Auserwählte der Jahreszeiten

Dieser Post könnte gegebenenfalls Spoiler beinhalten!


Dieses Buch habe ich mit der lieben Laura von Zeilenverliebt gelesen :)

Autor: Jennifer Wolf
Verlag: Carlsen Verlag
Seitenzahl:  272 Seiten
Preis: 4,99€ (Sonderausgabe)
Sprache: Deutsch 





Inhalt

Maya Morgentau wurde von der Erdgöttin Gaia auserwählt, das Gleichgewicht der Natur aufrechtzuhalten. Damit das gelingt, muss sie einen ihrer Söhne für 100 Jahre an sich binden.
Zur Wahl stehen der Frühling, der Sommer, der Herbst und der eisige Winter.
Für wen entscheidet sich Maya? Wird sie ihre Wahl bereuen und muss mit den Folgen leben?


Inhalte der Geschichte

Da das Buch recht dünn ist, habe ich es auch schnell durchgelesen und ich kann sagen, dass dieses Buch perfekt für Zwischendurch ist. 


Die Geschichte beginnt auf der Erde mit der Wahl, wen die Königin Gaia auswählen wird. Nachdem klar ist, dass Maya die Auserwählte ist, lebt sie für die ersten zwei Tage im Palast von Gaia. Dort darf sie sich einleben und die Söhne kennenlernen. Schnell wird klar, dass Nevis - der Winter - sehr zurückhalten ist und kein Interesse zeigt. Doch Maya's Herz rast in seiner Gegenwart.

Nach den zwei Tagen, darf Maya nach und nach die Söhne besuchen und dort für eine Woche leben, um sich nach 4 Wochen zu entscheiden für welchen der Jahreszeiten sie sich entscheidet. Zuerst ist sie beim Frühling, dann beim Sommer, beim Herbst und zu guter letzt beim Winter.
Wen sie wählt, bleibt ein Geheimnis. Aber sie begeht einen riesen Fehler, den sie am liebsten rückgängig machen möchte.

Es ist eine süße, aber auch traurige Geschichte, die sich schnell lesen lässt. Auch die Vergleiche mit
unserer Welt sind amüsant. Außerdem findet man sich schnell in der Geschichte ein.


Cover



Auf dem Cover sieht man ein Mädchen mit roten Haaren und einem weißen Kleid. Während des lesens wird deutlich, dass es sich bei dem Mädchen um Maya handelt. Selbst der Kirschblüten Baum hat eine sehr wichtige Bedeutung.


Fazit


Wie bereits am Anfang erwähnt -  das Buch ist super für Zwischendurch und lässt sich relativ schnell lesen. 



5 von 5 Herzen

Kommentare:

Books of dandelion hat gesagt…

Huhu,
Jetzt bereue ich schon fast es heute im Thalia liegen gelassen zu haben... Das klingt ja mal richtig gut :)
Deine Rezi übrigens auch <3
Liebst Hannah

Nils - Bunteschwarzweisswelt hat gesagt…

Hey
super schöne Rezi!
LG<3

bookwonderlandc hat gesagt…

Nimm es nächste Mal unbedingt mit :) @booksofdandelion

bookwonderlandc hat gesagt…

Danke, Nils ♥

Leni hat gesagt…

Hey :)
Das klingt ja toll ☼ Muss ich das nächste mal in der Buchhandlung mal gucken ob sie es haben ;)

LG Leni

www.leni-liest-backt.blogspot.de